Logo Brückenschlag

Was wird denn das?

Schön und gut – aber das reicht uns nicht.

„Brückenschlag“ – das steht in Oberhausen für Aufbruch, Erneuerung und Innovation! Die Stadt Oberhausen setzt mit zahlreichen Akteur/innen, Bürger/innen und Engagierten sowie mit finanzieller Unterstützung aus dem Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ neue Akzente in der Stadtteilentwicklung. Ziel ist es, das Programmgebiet Brückenschlag, welches Teile von Lirich und der Oberhausener Innenstadt umfasst, nachhaltig aufzuwerten und in seinen Daseinsfunktionen zu stärken. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den vielfältigen Möglichkeiten der Partizipation und aktiven Teilhabe der Bewohner/innen des Brückenschlags – wenn Sie sich einbringen möchten, sind Sie hier genau richtig!

Projekte

Schau mal, was alles passiert

Städtebau, Klima, Bildung, Verkehr, Kultur … Die Projekte des Brückenschlages sind vielfältig und bunt. Verschaffen Sie sich einen Überblick!

24.09. (18:00 Uhr)
Diskussionsabend: Aleviten in Deutschland

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

Rombacherstraße 12, Oberhausen

„Aleviten in Deutschland, wer sie sind und was sie von der Politik erwarten“ unter diesem Titel lädt die Alevitische Gemeinde Alt-Oberhausen zu einem Diskussionsabend am Freitag, den 24.09.2021 um 18 Uhr in die Räumlichkeiten an der Rombacher Straße 12. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind dem Veranstaltungsplakat zu entnehmen.

Die Aktion wird mit Mitteln aus unserem Verfügungsfonds gefördert.

 

25.09. (14:00 Uhr)
Gelebter Glaube oder verlorene Identität?

Uhrzeit:

14:00 Uhr

Ort:

Rombacherstraße 12, Oberhausen

„Gelebter Glaube oder verlorene Identität“ unter diesem Titel lädt die Alevitische Gemeinde Alt-Oberhausen zu einer Veranstaltung am Samstag, den 25.09.2021 um 14 Uhr in die Räumlichkeiten an der Rombacher Straße 12. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, wie die Generation der jungen Aleviten zum Alevitentum steht. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind dem Veranstaltungsplakat zu entnehmen.

Die Aktion wird mit Mitteln aus unserem Verfügungsfonds gefördert.

01.10. (19:00 Uhr)
New Generation Poetry Slam

Uhrzeit:

19:00 bis 21:00 Uhr

Ort:

Druckluft, Am Förderturm 27 Oberhausen

In einer Kooperation mit WortLautRuhr bietet das Literaturhaus Oberhausen einer literarische Ausdrucksform eine Bühne, die immer mehr Anhänger/innen findet. Poetry Slam – das ist Literatur, die Spaß macht, ein abwechslungsreiches Showformat. Bei einem Poetry Slam treten die verschiedensten Menschen mit selbstgeschriebenen Texten auf einer Bühne gegeneinander an. Weder Musik noch Requisiten sind erlaubt, und so geht es allein um das gesprochene Wort in all seinen Formen und Farben. Ob Geschichte oder Gedicht, ob lustig, ernst, lyrisch oder politisch: hier ist alles erlaubt, und jede/r darf auftreten!

Beim New Generation Poetry Slam treten ausschließlich Menschen unter 20 auf – eine Chance für den Nachwuchs!

Die Veranstaltungsreihe wird mit Mitteln aus unserem Verfügungsfonds gefördert.

Eintritt: 5 €, Anmeldung erforderlich

Weiterer Termin: 05.11.2021

05.11. (19:00 Uhr)
New Generation Poetry Slam

Uhrzeit:

19:00 bis 21:00 Uhr

Ort:

Druckluft, Am Förderturm 27 Oberhausen

In einer Kooperation mit WortLautRuhr bietet das Literaturhaus Oberhausen einer literarische Ausdrucksform eine Bühne, die immer mehr Anhänger/innen findet. Poetry Slam – das ist Literatur, die Spaß macht, ein abwechslungsreiches Showformat. Bei einem Poetry Slam treten die verschiedensten Menschen mit selbstgeschriebenen Texten auf einer Bühne gegeneinander an. Weder Musik noch Requisiten sind erlaubt, und so geht es allein um das gesprochene Wort in all seinen Formen und Farben. Ob Geschichte oder Gedicht, ob lustig, ernst, lyrisch oder politisch: hier ist alles erlaubt, und jede/r darf auftreten!

Beim New Generation Poetry Slam treten ausschließlich Menschen unter 20 auf – eine Chance für den Nachwuchs!

Die Veranstaltungsreihe wird mit Mitteln aus unserem Verfügungsfonds gefördert.

Eintritt: 5 €, Anmeldung erforderlich

 

10.11. (18:00 Uhr)
4. Sitzung des Beirats Brückenschlag

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

wird rechtzeitig bekanntgegeben

Die 4. Sitzung des Beirats Brückenschlag findet am Mittwoch, 10. November 2021 um 18 Uhr statt. Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben. Anträge für den Verfügungsfonds, die in dieser Sitzung beraten werden sollen, müssen spätestens bis zum 14.10.2021 im Stadtteilbüro Brückenschlag vollständig eingereicht werden. Die Sitzung ist öffentlich. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, setzen Sie sich bitte mit dem Stadtteilbüro Brückenschlag in Verbindung.

Was'n da los?

Termine & Veranstaltungen

Hör mal her ...

Aktuelle Nachrichten

Am Mittwoch, den 25.08.2021 fand die 3. Sitzung des Beirats Brückenschlag statt, in der über die finanzielle Unterstützung aus dem…
Die Innenstadt von Alt-Oberhausen wird im Laufe dieses Jahres mit Glasfaseranschlüssen ausgestattet. Weitere Informationen sind auf der Seite des Anbieters…

Machste mit?

Beratung und Förderung

Haben Sie Fragen zu Projekten im Programmgebiet Brückenschlag? Möchten Sie sich zum Fassaden- und Hofprogramm oder zum Verfügungsfonds beraten lassen? Haben Sie Fragen zu den Projekten des präventiven Sozialprojektes? Mit einem Klick erfahren Sie mehr!

Die Zeit läuft ...

Antragsfrist für den Verfügungsfonds und den Projektfonds

Haben Sie eine Projektidee und möchten diese zeitnah umsetzen? Kontaktieren Sie uns schnellstmöglich für einen Beratungstermin. Beachten Sie die Antragsfrist für die nächste Beiratssitzung!

Antrag einreichen bis zum

14.10.2021

Verbleibende Tage:

26