Beratung durch Stadtteilarchitekten

Die beiden Stadtteilarchitekten Eike Lamster und Ulrich Victor-Ulmke unterstützen den Stadterneuerungsprozess Brückenschlag durch langjährige Erfahrungen und architektonische Kompetenzen. Als Bestandteil des Teams des Stadtteilbüros Brückenschlag beraten sie insbesondere zu gestalterischen Aufwertungsmaßnahmen im privaten Gebäudebestand.

Ab dem 11.11.2021 bieten die beiden Stadtteilarchitekten immer donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr eine offene Sprechstunde im Stadtteilbüro Brückenschlag, Marktstr. 97, an. Um eine kurze telefonische Anmeldung vorab wird gebeten.

Eigentümer/innen von Immobilien im Programmgebiet Brückenschlag können im Rahmen unseres Fassaden- und Hofprogramms von einer kostenlosen Erstberatung Gebrauch machen. Die Schwerpunkte liegen dabei insbesondere auf

  • der Gestaltung von Fassaden,
  • der Gestaltung von Werbeanlagen,
  • der Gestaltung von Elementen der Außengastronomie,
  • der Begrünung von Fassadenteilen oder Dächern sowie
  • der Entsiegelung und Gestaltung von Hofflächen.

Über das Fassaden- und Hofprogramm hinaus beraten die Stadtteilarchitekten auch zu weiteren Fördermöglichkeiten und Themen der Immobilienentwicklung. Die kostenlose Erstberatung durch die Stadtteilarchitekten ersetzt dabei nicht die klassischen Beratungs- und Architekturleistungen des „freien Marktes“ und soll auch nicht in Konkurrenz zu diesen stehen.

Eike Lamster ist Innenarchitekt und Handwerksmeister und seit über 30 Jahren Inhaber eines Fachplanungsbüros in Oberhausen. Ulrich Victor-Ulmke ist seit 1994 als Architekt sowie Technischer Betriebswirt tätig mit den Schwerpunkten solares Bauen und Gebäudeenergieberatung. Sie setzen sich für eine zeitgemäße und attraktive Entwicklung des Erscheinungsbildes von Gebäudefassaden ein. Als Grundlage dafür erarbeiten die Architekten derzeit Gestaltungsleitlinien inklusive einer Beratungsbroschüre.

Haben Sie Interesse an einer Beratung durch die Stadtteilarchitekten? Sprechen Sie uns an!

Weiterführende Informationen zum Fassaden- und Hofprogramm sowie eine Dokumentation bereits umgesetzter Maßnahmen finden Sie hier.