Digitale Sprechstunde

Was denkt das Quartier?

Auch während der Corona-Pandemie war und ist das Stadtteilbüro Brückenschlag durchgehend für Anliegen und Ideen der Bürger/innen im Stadtteil erreichbar. Jedoch kann die Sprechstunde seit vielen Monaten fast ausschließlich nur noch telefonisch stattfinden. Um sich mit den Menschen aus dem Brückenschlag-Gebiet wieder einmal von Angesicht zu Angesicht austauschen zu können, bietet das Stadtteilbüro Brückenschlag daher ab Mai zweimal monatlich eine digitale Video-Sprechstunde an. Das Angebot führen wir fort, auch wenn wir Sie aufgrund niedriger Inzidenzzahlen wieder im Stadtteilbüro willkommenheißen dürfen.

Die digitale Sprechstunde soll eine Ergänzung der normalen Telefonsprechstunde sein und es möglich machen, sich per Video auszutauschen sowie sich informieren und beraten zu lassen.

 

Und hier noch einmal kompakt zusammengefasst…

Die digitale Sprechstunde:

Was?

Als Ergänzung zur normalen Telefonsprechstunde bieten wir künftig auch eine Möglichkeit, sich per Video auszutauschen. Hier können Sie uns Ihre Fragen stellen, Anregungen einbringen und sich zu unseren Angeboten und Förderprogrammen informieren und beraten lassen

Wann?

ab Mai jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16.00-18.00 Uhr

Wo?                      

ohne Voranmeldung über den Dienstleister Zoom für Videokonferenzen

Wie?                     

über diesen Link geht’s in die digitale Sprechstunde

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/94802358506?pwd=UkdKOTUzbE0waXU5VFU1Zmx5TUtaQT09

Meeting-ID: 948 0235 8506
Kenncode: 617972